Am 18. Juli findet der zweite Longboard Dance und Freestyle Workshop in diesem Jahr statt. Als Trainer werden Philipp Baumann und Alex Stamp euch anleiten und Hilfestellung leisten. Der Workshop fängt um 17:00 Uhr an und dauert zwei Stunden.

Neben unseren Teamfahrern (Alex und Sergej) werden wir immer wieder auch andere bekannte Fahrer aus der Dance & Freestyle Szene als Trainer einladen (unter anderem Philipp Baumann, Valeriya Gogunskaya, Deborah Keser, Achel Machin uva).

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 € pro Person. Darin enthalten ist die Bereitstellung eines Longboards, Schoner und Helm (falls erwünscht).

Unter diesem Link könnt ihr euch für den Workshop anmelden.

Longboard Dance & Freestyle Workshop am 18. Juli 2020



WIRD VERSCHOBEN!!!

Wir freuen uns auch dieses Jahr beim So.. You Can Longboard Dance? contest als Sponsor und Aussteller dabei zu sein. SYCLD ist weltweit der größte Wettbewerb im Longboard Dance & Freestyle und wird aus diesem Grund auch als Weltmeisterschaft in dieser Disziplin bezeichnet. Das Event findet inzwischen zum achten Mal im Veranstaltungszentrum Klokgebouw in Eindhoven statt. An zwei Tagen kämpfen die besten Fahrer aus der ganzen Welt um den Weltmeistertitel in diesem jungen aber rasch wachsenden Sport.

Die Choreografien im Longboard Dance und Freestyling sind inzwischen so spektakulär, dass auch Nicht-Longboarder auf den Geschmack gekommen sind und sich ein solch tolles Event nicht entgehen lassen. Es geht um Kreativität, Kombination von Tricks und Schritten, Geschwindigkeit und natürlich um Style und Flow.

Mehr Infos auf

http://www.sycld.nl

https://www.facebook.com/events/319627115604756/



Am 31.10 2019, am Halloween, haben wir das schöne Wetter genutzt für einen Skate Run durch die Hamburger Innenstadt. Das vorher geplante Rennen konnte leider nicht durchgeführt werden, da wir dafür noch zu wenige waren. Es hat wie man sehen kann trotzdem jede Menge Spaß gebracht und motiviert euch hoffentlich beim nächsten Mal, spätestens in 2020, dabei zu sein.

Kamera: Ray Dymke; Schnitt: Sergej Schwarzkopf

Music: Sugar City Sideshow (Cold Wind, Some Asylum, Soldat) mit freundlicher Genehmigung von 😉 Das neue Album von der Band „Sugar City Sideshow“ wird in Kürze auf Studio Longboard Records erscheinen.