Alex Stamp stellt sich vor

Ich bin 22 jahre alt, geboren am 22.10.1994, wohne in Hamburg, fahre seit ca 5 Jahren Longboard und habe damals über Bekannte, die eine Tour gemacht haben vom longboarden erfahren. Dann war mein erstes Deck ein Pintail auf dem ich meine ersten Slides gemacht hab bevor ich dann richtig mit freeriden angefangen hab.

Meine erste richtige Strecke war dann der iberg. Seit dem war ich auf mehreren kleineren oder größeren Strecken und unterschiedlichen Slidejams.Vor ca 2 jahren hab ich dann mit Tricks und Dancen angefangen und mein erster Dance Contest war dann das erste Hamburg Longboard Open. Außerdem war ich in dem Jahr noch in Osnabrück auf dem „King in the jungle“ Contest.

Meine beiden Lieblings-Setups für dieses Jahr: meine freeride/downhil Schüssel von Rocket Longboard „Ian Freire“ pro model mit 166mm Skoa Vapors und wechselnden Rollen, und mein Dancer von Quin „forfour“ mit 180mm Kahalanis und 62mm Cult wheels.
Meine Lieblingstricks sind: schneller Toeside Standup Slide und Hangten G-turn.

 

Share this post

One reply on “Alex Stamp stellt sich vor

Comments are closed.